Freitag, 22. April 2016

Verpuppt

...sind diese beiden neuen Mini Babypuppen hier - Schmetterling Babies mit und in ihren Kokons. So sehr haben sie sich darauf gefreut, in ihre kuscheligen "Schlafsäckchen" zu hüpfen:



Schon seit ein paar Wochen möchte ich die Serie meiner Mini Babypuppen (hier gibt es mehr Infos und Fotos) um Mini Schmetterlinge ergänzen. Aber ich hatte einfach keine Idee, wie und aus welchen Materialien ich den Körper und die Flügel machen sollte... Normalerweise sprudeln bei mir die Einfälle nur so über, und es fehlt immer eher die Zeit für deren Umsetzung. Aber beim Thema Schmetterlinge wollte mich die Muse einfach nicht küssen... Keine Chance! Was macht man da am besten? Nun, einfach einen Schritt zurück gehen. Schmetterlinge werden ja schließlich auch nicht einfach so geboren, sondern sie sind das Ergebnis einer Metamorphose. Deshalb, meine beiden kleinen grünen Minis: Husch, husch - auf in eure Kokons!


Hach, sind die kuschelig weich! Ja, der naturweiße Bioland Wollfilz auf der Innenseite des Kokons hält zudem schön warm. Die Außenseite mit dem beigefarbenen Bio Baumwolle Nicki bietet die perfekte Tarnung, nicht wahr? 




Ich habe mich entschieden, beide morgen Abend in meinem DaWanda Shop anzubieten. Sie werden ab 18 Uhr dort erhältlich sein. Aktualisierung: Beide Minis haben sofort ein neues Zuhause gefunden - vielen Dank! 

Im Mai wird es ganz bestimmt noch mehr Minis geben - richtige "frisch geschlüpfte" Mini Schmetterlinge mit Flügeln! Denn beim Gestalten dieser beiden verpuppten Mini Schmetterlinge hat mich die Muse dann tatsächlich doch noch geküsst... :)


So, ich "pflücke" jetzt erst mal die beiden verpuppten Minis wieder vom Kirschbaum herunter, denn für das Wochenende ist ja die Rückkehr von arktischem Winterwetter angekündigt. Ich kann es noch gar nicht so richtig glauben... Hoffen wir, dass es nicht ganz so eisig kalt wird! 

Ich wünsche ein schönes und erholsames Wochenende - vielleicht auch in so einem kuschelig warmen Kokon?

Farbenfrohe Grüße und bis bald,

Jennifer

Freitag, 8. April 2016

Wieder da

aus der kleinen Osterpause hier im Blog - mit frisch gefärbten Kupfer-, Braun- und Ziegelrot-/Orange-Haarfarbtönen für neue Puppenkinder! 


Es gab am Ende der Ferien die ersten sonnigen und schon richtig schön warmen Frühlingstage. Meine bei den Familienausflügen heiß gelaufenen Füße musste ich beim Färben im heimischen Garten mit Henna und Krappwurzeln zum ersten Mal hoch legen. Zum Glück kann man ja auch sitzend im auf dem Boden stehenden Färbetopf rühren. Warum bin ich nicht früher auf diese Idee gekommen? Ich oder besser gesagt meine zarten Füßchen bin/sind nach diesem langen Winter aber auch echt gar nichts mehr gewohnt... Dabei waren es doch "nur ein paar Kilometer" in der endlich wieder so richtig schön erwachenden Natur. Fuchs, Reh sowie Eichhörnchen sind uns letzte Woche auch alle begegnet und waren nur wenige Meter von uns entfernt emsig beschäftigt mit Futtersuche bzw. Nestbau. Und die Vögel erst! Ist das ein Zwitschern, Krächzen und Piepsen überall. Einer unserer Kater hat jetzt tatsächlich angefangen, sich mit den Vögeln zu "unterhalten", sitzt auf der Terrasse und "piepst" mit beim Vogelkonzert :) Und die Enten in Nachbars Teich findet er, unser besonders "wilder" Kater mit den Pinselohren wie ein Luchs (hier habe ich mal ein Foto gezeigt) auch äußerst interessant. Ja, die Natur ruft gerade überall. Und wer sich jetzt nicht bemerkbar macht, der wird leicht überhört und übersehen. Daher jetzt wieder zurück zum eigentlichen Thema - die neuen pflanzengefärbten Puppenhaargarne! Sie sind ab heute wieder bei DaWanda und in meinem Pflanzenfaerberin Shop erhältlich - wie immer solange der Vorrat reicht! Bei Interesse also besser schnell zugreifen und ausreichend nehmen! Denn bekanntlich fällt bei den natürlichen Färbungen jede Charge immer ein wenig anders aus. Ich bin ganz verliebt in diese neuen natürlichen Farbtöne und hoffe, sie werden wieder zahlreiche Fans finden, die mir sagen: "Genau diesen Farbton habe ich gesucht!" :)

Jetzt ist mein Sortiment wieder (fast) komplett. Irgendein Farbton ist anscheinend immer schon wieder ausverkauft. Momentan sind es Rosa und Pink. Diese vor allem für kleine Elfchen beliebten Haarfarben wird es voraussichtlich wieder im Mai wieder geben. In diesem Monat sollen hier jetzt erst mal ein paar neue Puppenkinder geboren werden... 

Ein schönes frühlingshaftes Wochenende und farbenfrohe Grüße,

Jennifer