Mittwoch, 4. Januar 2017

Vor, zurück, zur Seite, ran...

herzlich willkommen Neuanfang! Mit diesem Ohrwurm von Clueso (bitte hier klicken und gerne mitsingen!) der mich schon seit einigen Wochen auf meiner Lieblingsplaylist begleitet, melde ich mich zurück im Neuen Jahr. Ich habe zwar offiziell noch bis zum 6. Januar Weihnachtspause - aber bei den Kids ging heute schon wieder die Schule los (bei uns in Berlin/Brandenburg kommen die Heiligen Drei Könige leider nicht an einem Feiertag), und ich bin auch schon ein paar Tage wieder am "Werkeln". Und da ich den in den letzen Monaten lieb gewonnenen Rhythmus hier im Blog mit Neuigkeiten am Mittwoch und/oder Samstag beibehalten möchte, gibt es heute hier zu später Stunde einen kleinen Neujahrsgruß, Rückblick und Versuch einer Vorausschau ins Neue Jahr.

Zuerst einmal wünschen Anna (meine am 1. Januar 2017 geborene gut 50 cm große Baby Gliederpuppe) und ich allen ein friedliches, schönes und vor allem gesundes Neues Jahr!


Anna ist die erste Gliederpuppe in Neugeborenengröße (mehr Infos zu diesem Puppenmodell mit weiteren Fotos und einer Preisliste gibt es hier - bitte anklicken!), die als Modellpuppe bei mir bleiben darf. Schon eine ganze Weile tanzt sie in meinem Kopf herum. Und nachdem ich kurz vor Weihnachten als letzte Wunschpuppe des Jahres 2016 einen Puppenjungen in Neugeborenengröße gestalten durfte, war dann an ein paar ruhigen Tagen zwischen den Jahren ihre Zeit gekommen :)  Alle meine im Laufe des letzten Jahres handgemachten 20 bis 55 cm großen Puppenkinder und -babies habe ich übrigens hier mal in einer Collage versammelt: 


Da die Minis nicht mehr dazu passten, haben sie eine eigene Collage bekommen:


Ich weiß, dass ich das letztes Jahr schon gesagt und geschrieben habe. Aber es ist einfach schon wieder so: Das Jahr 2016 war für mich mein bislang schönstes und erfolgreichstes Puppenjahr! Ich durfte wieder so viele kleine Kunstwerke zum Liebhaben für Menschen auf der ganzen Welt gestalten wie noch nie zuvor. Während ich in den Jahren zuvor noch eine ganze Reihe E-Books nebenher verfasst und veröffentlicht habe, konnte ich mich im letzten Jahr mehr auf die handgemachten Puppen konzentrieren. Der Puppenmaterialverkauf nahm jedoch ebenfalls zu - auch auf Grund der erfreulichen Tatsache, dass das natürliche Puppenmohair nach einer längeren Produktionspause im Jahr 2016 endlich wieder erhältlich war, und ich es wieder natürlich färben konnte. 

Wie sich meine 3 kreativen Tätigkeitsfelder Puppen, Pflanzenfärberei und Materialverkauf sowie das Verfassen und Veröffentlichen neuer E-books in diesem Jahr entwickeln werden, das kann ich natürlich noch nicht genau vorhersagen. Ich bin auch nicht besonders gut im Pläneschmieden und -umsetzen, sondern handle eher intuitiv und meistens recht spontan indem ich mich an neue Situationen so anpasse, wie es mir meine innere Stimme empfiehlt. Das heißt dass ich alles, was nicht stimmig ist, sich nicht gut anfühlt, loslasse, und alles, was sich gut anfühlt, also mein Herz vor Freude hüpfen lässt, fördere bzw. realisiere. Eigentlich ein ganz einfaches Konzept. Und ich kann jetzt schon mal verraten, dass sich die folgenden beiden Entwicklungen für mich nicht gut und stimmig anfühlen: 
- dass DaWanda seine Verkaufsprovision zum 16. Januar 2017 auf 9,5 % nahezu verdoppelt,
- dass es zunehmend schwieriger und teilweise leider unmöglich wird, die einzelnen Bestandteile meiner Bio Materialsets für Puppen in der gewohnten und einzigartigen (bisher zum Großteil sogar zertifiziert) biologischen Qualität zu bekommen.

Deshalb habe ich mich entschieden, dass ich 
- in meinem DaWanda Shop nur noch meine E-books anbieten werde. Mein komplettes Sortiment gibt es nach der Weihnachtspause weiterhin hier (bitte anklicken!) in meinem eigenen, bereits sehr gut angenommenen (herzlichen Dank dafür!) Internetshop
- die nicht mehr vorrätigen Bio Materialsets für Puppen bis auf Weiteres aus meinem Puppenmaterialangebot nehmen werde
- und auch einige nicht so stark nachgefragte Angebote aus dem Sortiment nehmen werde.

Dafür wird es - und da kommen wir zu den rundum erfreulichen Ausblicken - weiterhin und wenn möglich sogar noch größere Mengen als bisher von den pflanzengefärbten Puppenhaar- und Schurwollgarnen hier und hier in meinem Shop geben. 

Außerdem gibt es 2 neue Puppenmodelle, die ich in diesem Jahr unbedingt ausprobieren möchte. Wie diese genau aussehen, das wird noch nicht verraten - sonst wäre ja der ganze Überraschungseffekt weg... ;)

Kurzum, es wird mehr Pflanzengefärbtes und Puppen geben!

Noch ein schöner Ausblick ist, dass ich das Neue Jahr mit der Verlosung von 2 Mini Babypuppen starten möchte. Ich werde auch hier im Blog darüber auf dem Laufenden halten. 

Und ich nehme übrigens gerne wieder Wunschpuppen Bestellungen für dieses Jahr entgegen. Hier auf meiner Puppenseite gibt es alle Informationen über meine Puppenmodelle, ihre Ausstattungen, Größen und Preise. Bei Interesse an einer Puppe, die ich nach euren Wünschen gestalten soll, bitte einfach eine Nachricht an mich über das Kontaktformular hier rechts im Blog oder direkt an: jennifer@pflanzenfaerberin.de senden. Vielen lieben Dank!

Zum Schluss möchte ich noch ein ganz großes Dankeschön sagen - für die vielfältige Unterstützung, die lieben Rückmeldungen und Anregungen, welche die konstant positiven Weiterentwicklungen im letzten Jahr ermöglicht und gefördert haben! 

Und ganz lieben Dank auch für all die lieben Karten und Aufmerksamkeiten zu Weihnachten! Ich habe mich riesig gefreut!

Ich bin sehr gespannt auf das Jahr 2017. 

Alles Liebe und Gute sowie farbenfrohe Grüße,

Jennifer

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hier ist Platz für Kommentare und Anregungen: