Montag, 27. Februar 2017

Feiert ihr Fasching

oder Karneval? Lenchen und ich wollten zum heutigen Rosenmontag mal wieder einen kleinen Gruß hier im Blog posten. Bei uns war im Februar richtig viel los - in Sachen Puppen (ein Puppentrio und viele Minis waren gefragt) und auch privat. Deshalb ist es hier im Blog etwas ruhig gewesen. Mein Mann und unsere beiden Jungs waren bzw. sind immer noch erkältet und Zuhause. Inzwischen hat es auch Lena etwas erwischt. Sie ist ausgerechnet heute am Rosenmontag total heiser. Wir hoffen, ihr seid alle gesund und munter und ruft heute laut für uns mit:


Lena hat sich von mir ein Faschingskostüm gewünscht - genau so "frech und wild und wunderbar" wie das Astrid Lindgren wohl in ihrem folgenden Zitat gemeint hat, sollte es sein:


Dieser DIN A 4 Druck von Gedankendenker hängt seit Anfang diesen Jahres übrigens fein gerahmt bei uns im Puppennähzimmer. 


Bei den Schuhen waren wir uns nicht gleich einig. Lenchen wollte keine Schuhe, die doppelt so groß wie ihre Füße sind, denn "in denen kann nur ein einziges Mädchen auf der Welt laufen ohne zu stolpern - und das bin nicht ich!". Und schwarz hat ihr auch nicht so recht gefallen - sie wollte sie eigentlich am allerliebsten in pink. Letzten Endes haben wir uns aber auf diese Schuhe hier geeinigt und sind beide glücklich und zufrieden, denn sie passen auch wunderbar zur pink-weiß geringelten Strumpfhose und dem geplanten blauen Strickkleid (ich habe es nicht vergessen!) Ein guter Kompromiss... ;)


Ich wünsche euch noch eine wunderschöne Woche! So langsam kann man es ja gar nicht mehr erwarten, dass der Frühling endlich kommt und auch bleibt. Gut, wenn es mir gelingt, diese Woche gesund und bei Kräften zu bleiben, dann habe ich am kommenden Samstag eine Überraschung für euch. Ja klar, es ist schon wieder die Woche der Minis! :)

Danke für´s Daumendrücken, alles Liebe und hoffentlich bis bald,

Jenny

Dienstag, 14. Februar 2017

Ein Mini Valentinsgruß

Ein Mini Kupferlöckchen hat heute hier als kleine Valentinstag Überraschung das Licht der Puppenwelt erblickt:



Die Kleine wünscht sich hat bereits eine Mama gefunden, die ihr ein sonniges Plätzchen und natürlich ganz viel Liebe schenkt. Sie wird heute um 18 Uhr hier in meinen Shop (bitte auf den Link klicken!) hüpfen. 


Ich wünsche euch allen noch einen wunderschönen und glücklichen Valentinstag! 


Farbenfrohe Grüße und bis bald,

Jennifer

Samstag, 4. Februar 2017

5 Mini Bärchen

dürfen heute am "Mini Samstag" (der ist hier in aller Regel am ersten Samstag im Monat) wieder um 18 Uhr zunächst in meinen Shop hüpfen (bitte Link anklicken!) und dann zu euch reisen.  Alle 5 Mini Bärchen haben bereits ihr Zuhause gefunden. Vielen lieben Dank!

Bitte alle mal in die Kamera schauen für´s Gruppenfoto - so ist´s prima!

All 5 Mini Bear Dolls are available today (02/04/2017) at 6 pm here in my shop (please click on link here!) All 5 Mini Bear Dolls have already found a home. Thank you so much!


Wie man sieht, sind es (von links nach rechts) zwei Mini Braunbärchen, ein Mini Rosabärchen und zwei Mini Eisbärchen. Natürlich habe ich sie noch alle einzeln fotografiert. Wie immer schön der Reihenfolge ihrer Entstehung nach:


Nummer 1: Das Mini Braunbärchen mit braunen Augen, hellblonden Haaren und - das einzige mit Sommersprossen!


Nummer 2: Das Mini Braunbärchen mit dunkelblauen Augen und braunen Haaren.


Nummer 3: Das Mini Rosabärchen mit goldblonden Haaren und blauen Augen.


Nummer 4: Das Mini Eisbärchen mit hellblonden Haaren und braunen Augen.


Und zum Schluss die Nummer 5: Das Mini Eisbärchen mit hellblonden Haaren und dunkelblauen Augen.

Alle wichtigen Infos finden sich hier in meinem Shop in der Artikelbeschreibung. Zum Bären Outfit nur hier schon mal folgende Hinweise: Die rosa und blauen Schals sind aus pflanzengefärbtem Bio Baumwolle Mousseline. Der grau-weiß gestreifte Schal ist aus Bio Baumwolle Jersey. Alle Schals können ausgezogen werden. Die Mützchen sind allerdings festgenäht!

Viel Freude mit den Mini Bärchen und ein schönes Wochenende euch allen!

Jenny

Mittwoch, 1. Februar 2017

Puppen Fellstiefelchen DIY

Wie versprochen zeige ich heute mal, wie ich diese Fellstiefelchen (von mir auch "Yeti Stiefelchen" genannt) für meine Gliederpuppen aus einem Strickplüsch Stoff und etwas Wollfilz nähe.


Da jeder Puppenfuß einzigartig ist, empfehle ich, das Schnittmuster selbst an der eigenen Puppe zu entwerfen. Das hier gezeigte Schnittmuster habe ich extra für die Knubbelfüße meiner Herzle Gliederpuppen entwickelt. Die Schnuckele Stoff- und Gliederpuppen aus meinen E-books und die Puppen aus anderen Anleitungen haben alle eine etwas andere Fußform. Wer eine Herzle Gliederpuppe von mir hat, der bekommt von mir auf Anfrage gerne das Schnittmuster dieser Fellstiefelchen. Bei allen anderen Puppenfüßen ist eine individuelle Schnittentwicklung gefragt. Mit Hilfe der gezeigten Tipps wird das aber gar kein Problem sein. Also, auf geht´s!


Erst einmal fertigen wir uns mit Hilfe von Papier, Bleistift, Schere und natürlich dem Puppenfuß das Schnittmuster für die Sohle an.


Das Gleiche machen wir mit dem Schnittteil für die beiden gegengleichen Seitenteile der Fellstiefelchen. Da der Strickplüsch ein dehnbarer Stoff ist, empfiehlt es sich für einen eng anliegenden Stiefel die Seitenteile so zu entwerfen, dass sie von der hinteren Mitte der Sohle bis maximal zur vorderen Mitte der Sohle reichen, s. Foto.


Mit Hilfe der beiden entworfenen Schnittteile schneiden wir je Stiefelchen 1 x die Sohle aus festem Wollfilz und 2 x die gegengleichen Seitenteile aus dem Strickplüsch zu.


Mit einem elastischen Jerseystich nähen wir die beiden Seitenteile vorne und hinten zusammen und versäubern die Naht anschließend mit der Overlock Nähmaschine.


Dann heften wir mit Hilfe von Stecknadeln die Sohle aus Wollfilz an die untere Kante der zusammen genähten Seitenteile...


...und nähen diese rundherum fest.


Nun klappen wir oben noch ein wenig Stoff nach innen um und heften ihn schön an der Innenseite fest.


Zum Schluss wird das "Fell" mit einem Kamm noch schön flauschig gebürstet - und fertig sind die Fellstiefelchen!

Ich wünsche viel Freude und Erfolg beim Nähen! Wenn es euch gefallen hat, dann freue ich mich wie immer über eure Rückmeldungen oder Anregungen, ob und wie es hier mit so kleinen DIY Beiträgen weiter gehen soll. Was haltet ihr von dem schon letzte Woche angesprochenen Strickkleidchen zu den Fellstiefelchen und der Strumpfhose?

Bis bald und winterliche Grüße,

Jenny